zu meiner Person


"Die Leidenschaft liegt in meinem Beruf, über den ich sehr dankbar bin"


Als gelernte Krankenschwester Mitte der achtziger Jahre, entwickelte ich das Bedürfnis weiterer Fortbildungen in naturheilkundlichen Richtungen:

  • Kinesiologie seit 22 Jahren
  • Fußreflexzonentherapie
  • TEM (traditionelle europäische Medizin)
  • Infusionstherapien
  • Aderlass                                         
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Onkologischer Schwerpunkt
  • Misteltherapie

 

                                                           

Meine Überzeugung ist, Schulmedizin mit alternativen Heilmethoden zu kombinieren. Das nennt sich komplementäre Medizin. Seit sechs Jahren arbeite ich in eigener Praxis als Heilpraktikerin und seit über 30 Jahren als Krankenschwester vorwiegend mit an Krebs erkrankten Menschen; zunächst viele Jahre in der anthroposophischen Klinik Havelhöhe und 14 Jahre im Brustzentrum Am Urban Krankenhaus. So habe ich mich mit dem Thema Krebserkrankungen umfangreich auseinandergesetzt und viele Menschen während und nach Ihrer Chemotherapie oder Bestrahlung begleitet.

 

Weiterer Schwerpunkte meiner Arbeit sind Schmerzen diffus oder konkret und gynäkologische Erkrankungen.

 

Durch meine mittlerweile vier erwachsenen Kinder, drei Mädchen und einen Sohn, ist mein Spektrum mit Kindern zu arbeiten eine Leichtigkeit. Durch diesen eigenen Erfahrungsschatz, berate ich gerne Eltern in naturheilkundlichen Fragen. Unterstützungen bei Erkrankungen und Impfungen. Gerne arbeite ich mit Kindern kinesiologisch.

 

 

Wichtig ist im Leben eine Balance zu erreichen. In sehr anstrengenden Zeiten bringen  ausreichend Schlaf und Entspannung uns in die Mitte. In trüben Zeiten bringen uns Sport und Tanzen in die Mitte. Durch unsere Individualität, braucht jeder Mensch andere Erfolge.

Die Herausforderung ist, das Individuelle zu entdecken. Machen Sie sich auf den Weg!